23. Han­se Sail in Ros­to­ck

Eigent­li­ch gibt es für einen neu­en Blog der mit­ten im Som­mer an den Start geht und sei­ne Wur­zeln im wun­der­schö­nen Meck­len­burg-Vor­pom­mern hat, für den aller­ers­ten Post nur ein The­ma: Die Han­se Sail in Ros­to­ck. Und da ich mich hier kei­nes­falls irgend­wel­chen Natur­ge­wal­ten wider­set­zen möch­te, hal­te ich mich an den Regel­ka­ta­log und möch­te euch ein biss­chen über das mari­ti­me Groß­er­eig­nis berich­ten. ;D
Jedes Jahr am zwei­ten August­wo­chen­en­de lockt die Han­se Sail vie­le Besu­cher, auch über die Lan­des­gren­zen hin­weg, in den Hafen der Han­se­stadt. Sowohl am Stadt­ha­fen, als auch in War­ne­mün­de gibt es neben vie­len klei­nen Ver­kaufs­stän­den und lecke­ren Fisch­bröt­chen jede Men­ge Segel­yach­ten, Kut­ter und Motor­schif­fe zu bestau­nen. Für die 23. Han­se Sail in die­sem Jahr haben sich wie­der über 200 Schif­fe aus 12 Natio­nen ange­kün­digt.
Die Stadt am Meer bie­tet dazu die per­fek­te Kulis­se. Wäh­rend man zwi­schen Buden und Schif­fen am Hafen ent­lang schlen­dert liegt der Duft von Salz und Räu­cher­fi­sch in der Luft und eine stei­fe Mee­res­bri­se weht einem um die Nase und sorgt dafür, dass die Son­ne nicht zu heiß auf die Köp­fe scheint. Und wem es doch etwas zu warm wird, der kann in War­ne­mün­de ein­fach mal schnell in die Ost­see sprin­gen und sich abküh­len. Natür­li­ch kann man sich das bun­te Trei­ben auch vom Was­ser aus anse­hen, bei einer Kut­ter­fahrt oder einem Aus­flug auf einem Segel­schiff. Als High­light fin­det wie jedes Jahr am Sams­tag­abend ein gro­ßes Feu­er­werk statt.
In jedem Jahr sind natür­li­ch eini­ge High­light Schif­fe dabei. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren war zum Bei­spiel das Segel­schul­schiff Gor­ch Fock in War­ne­mün­de, das man damals sogar besich­ti­gen durf­te, oder auch der Groß­seg­ler Alex­an­der von Hum­bold, wel­chen ihr mit sei­nen grü­nen Segeln sicher aus der Beck’s Wer­bung kennt. =) Wel­che Schif­fe in die­sem Jahr ver­tre­ten sein
wer­den könnt ihr in die­ser Lis­te auf der Han­se Sail Home­page nach­le­sen. Dort fin­dest ihr auch eine Pro­gramm­über­sicht und vie­le hilf­rei­che Tipps.
Die Bil­der sind aus dem letz­ten Jahr von der 22. Han­se Sail in
Ros­to­ck.
Wer also zufäl­lig gera­de in Meck­len­burg-Vor­pom­mern ist, oder aber an die­sem
Wochen­en­de noch nichts vor hat, dem kann ich die Han­se Sail wirk­li­ch ans Herz
legen.

4 Kommentare

schreibe einen Kommentar