Blau­beer­muf­fins

Heu­te gibt es mal wie­der ein Rezept, und­zwar super­ein­fa­che und schnell gemach­te Blau­beer­muf­fins. Da ich unheim­li­ch ger­ne Blau­bee­ren esse, sind das hier auch mei­ne liebs­ten Muf­fins.
Zuer­st wer­den Mehl und Back­pul­ver in einer Schüs­sel ver­mengt. In einer wei­te­ren Schüs­sel kom­men alle ande­ren Zuta­ten zusam­men und wer­den gründ­li­ch ver­rührt (But­ter dabei am bes­ten schmel­zen oder auf Zim­mer­tem­pe­ra­tur erwär­men). Anschlie­ßend den Inhalt bei­der Schüs­seln zu einem glat­ten Teig ver­rüh­ren. Ein Hand­rühr­ge­rät braucht ihr für die Blau­beer­muf­fins nicht.
Nun wird der fer­ti­ge Teig in 12 Muf­fin­förm­chen gefüllt und in den Teig jedes Muf­fin­roh­lings wer­den drei Blau­bee­ren gedrückt. Für ca. 25 Minu­ten bei 180°C im vor­geiz­ten Back­ofen backen … fer­tig sind die Blau­beer­muf­fins.
Geht ganz schnell, sieht lecker aus und schmeckt himm­li­sch. Wer mag kann natür­li­ch noch ein Fros­ting drauf geben und sie in klei­ne Cup­ca­kes ver­wan­deln.

Wel­che sind eure liebs­ten Muf­fins?

 

6 Kommentare

  1. Mhmm sehen die aber köst­li­ch aus, da wür­de ich am liebs­ten sofort rein­beis­sen wol­len 😉
    Mei­ne liebs­ten Muf­fins sind Vanil­le-Kir­sch, aber dein Rezept muss ich auch unbe­dingt mal tes­ten.
    LG & einen schö­nen Rest-Sonn­tag
    Stef­fi

    • Hal­lo Stef­fi, Vanil­le-Kir­sch klingt ja auch unheim­li­ch lecker
      im Som­mer ist alles mit Frucht total toll
      ganz lie­be Grü­ße =)

  2. Oh, die sehen ober­le­cker aus! Das Rezept wer­de ich glau­be ich mal aus­tes­ten. Mei­ne (bis­he­ri­gen) Lieb­lings­muf­fins sind Neck­ta­ri­nen­muf­fins mit Laven­del­zu­cker

  3. Schaut wirk­li­ch sehr schön aus, schme­cken sicher auch sehr gut 🙂
    Blau­bee­ren, bei uns sind es Hei­del­bee­ren und wir sagen “Haal­ebeern” 😉

    Lie­be Grü­ße
    Björn 🙂

    • Haal­ebeern … da muss man ja erst­mal kurz über­le­gen um was es sich da han­deln könn­te =)
      ich weiß lei­der gera­de gar nicht wie es auf Platt heißt, aber sowas fin­de ich ja auch immer ganz span­nend
      liebste Grü­ße und eine schö­ne Rest­wo­che

schreibe einen Kommentar