Deko­ide­en mit Laven­del

Lavendeltraum

Som­mer­zeit ist Laven­del­zeit … und auch wenn ich weiß, dass nicht jeder den spe­zi­el­len Duft der win­zi­gen lila Blü­ten liebt, so gehört er doch irgend­wie zur war­men Jah­res­zeit.

Lavendeldekoration

Fas­zi­na­ti­on Laven­del

Schon als Kind konn­te ich nicht die Fin­ger von den fili­gra­nen Pflänz­chen las­sen. Die lila Blü­ten­per­len eig­ne­ten sich per­fekt um in der Kin­der­kü­che damit zu kochen und wenn man die wei­chen Blät­ter zwi­schen den Fin­gern zer­rieb, dann duf­te­te es som­mer­li­ch nach Laven­del.

ein Dekotraum aus Lavendel

Lila und Weiß – ein dream­team

Heu­te sind die Blü­ten beson­ders schön als Deko­ra­ti­on in den eige­nen vier Wän­den. In Kom­bi­na­ti­on mit Kera­mik- oder Glas­va­sen oder ein­fach mit einer schö­nen Schlei­fe gebün­delt. Beson­ders die Kom­bi­na­ti­on Lila mit Weiß ist sehr har­mo­ni­sch.

Lavendel Dekoration

Wer mag kann natür­li­ch auch die klei­nen Blü­ten abzup­fen und damit ein klei­nen Säck­chen befül­len. Am Nacht­tisch soll Laven­del ja für süße Träu­me und eine erhol­sa­me Nacht­ru­he sor­gen.

mit Lavendel dekorieren

Ver­gäng­lich­keit – der Char­me von Natur­ma­te­ria­li­en

Lei­der ist der Blü­ten­t­raum von eher ver­gäng­li­cher Natur, macht dann aber eben Platz für die nächs­te Deko­idee direkt aus der Natur.

Mit wel­chen Natur­ma­te­ria­li­en deko­riert ihr am liebs­ten eure Woh­nung?
Habt ihr eine Lieb­lings­farb­kom­bi?

Lie­be Grü­ße
Bian­ka

schreibe einen Kommentar