Ins­ta­gram Monat #10 Mai 2014

Oh weh, da haben wir heu­te schon den neun­ten Juni und ich habe mei­nen Ins­ta­gram­rück­bli­ck für den Mai 2014 immer noch nicht gepos­tet … die Zeit rennt aber auch wie­der sowas von schnell davon. Naja … zumin­dest sind wir noch ein­stel­lig im Juni unter­wegs.
 Idyl­le auf dem Dorf – Pus­te­blu­men in der Abend­son­ne – Blü­ten­re­gen
 Unter­was­ser­park­platz am Ros­to­cker Stadt­ha­fen – gro­ße Flie­der­lie­be – traum­haf­ter Abend­him­mel über Ros­to­ck
 Hoch­glan­z­erd­bee­ren von Karls – ers­tes Mal Füße in der eis­kal­ten Ost­see – lecker herz­haf­te Lachs­pfann­ku­chen
 beschil­dert bei Karls – unser blü­hen­der Gar­ten – Thy­mi­an auf der Mau­er
 urig-gemüt­li­ches Kaf­fee­trin­ken – flie­gen­des Geschirr und wun­der­schön länd­li­che Deko in der Dampf­bä­cke­rei in Damm­gar­ten

Falls ihr Lust habt mir auf Ins­ta­gram zu fol­gen: @landundleben

3 Kommentare

  1. Wirk­li­ch tol­le und stim­mungs­vol­le Bil­der,
    ich kom­me kaum hin­ter­her auf Ins­ta­gram zu schau­en (mein Black­ber­ry unter­stützt es nicht)

    Lie­be Grü­ße
    Björn 🙂

  2. Schö­ne Bil­der.
    Das Bild oben rechts sieht auf den ers­ten Bli­ck wie eine Welt­kar­te aus: Die Blü­ten sind die Kon­ti­nen­te, die Stei­ne das Meer. 😉

    Mit einem lie­ben Gruß,
    Sarah Maria

schreibe einen Kommentar