[Ins­tra­gram] Monat #2 Sep­tem­ber 2013

 Mein Sep­tem­ber ver­ging wie im Flug. Die Tage wer­den immer kür­zer und obwohl im Moment traum­haft son­ni­ges Wet­ter ist, wird es käl­ter und käl­ter. Trotz­dem bin ich gespannt, was der Okto­ber so bereit für uns hält. xD

 

Erst­mal aber noch der Bli­ck auf den ver­gan­ge­nen Monat.
Kar­tof­feln aus eige­ner Ern­te – Son­nen­un­ter­gang in der Kröpi in Ros­to­ck – super­le­cke­re Kin­der­scho­ko­la­de- Cup­ca­kes mit Scho­ko­bons
Strand in Graal-Müritz beim Moor­geis­ter­fest – Herz­kar­tof­fel-Fund im Gar­ten – I love ÄÄÄp­fel <3
blü­hen­de Sommer-/Herbst- Blüm­chen – zwei Hän­ge­bauch­schwei­ne bei Karls – mit ziem­li­ch pas­sen­den Namen
wit­zi­ge Hal­lo­ween- Kür­bis­se – ein rie­si­ger Kron­leuch­ter aus lee­ren Saft­fla­schen – rie­si­ge Aus­wahl an Kür­bis­sen bei Karls Kür­bis­markt
Tee­pott und Leucht­turm in War­ne­mün­de – Strand­korb- Meer – klei­nes Boot bei der Ein­fahrt in den Breit­ling vom Molen­kopf aus

2 Kommentare

  1. Die Cup­ca­kes sehen ja lecker aus! Zum Erd­beer­hof müs­sen wir auch mal wie­der – immer wie­der neu und mit den gan­zen Kür­bis­sen… Schö­ne Ein/Anblicke, lie­be Grü­ße zum WE, Simo­ne

    • Vie­len Dank, lie­be Simo­ne
      Das rezept zu den Cup­ca­kes kommt auch noch auf den Blog xD
      Zu Karls könn­te ich auch fast jedes Wochen­en­de fah­ren <3
      liebste Grü­ße

schreibe einen Kommentar