Lila blü­hen­de Fel­der

lila Abendstimmung

Der Som­mer ist die schöns­te Jah­res­zeit um abends noch etwas drau­ßen zu ver­wei­len und das Licht- und Schat­ten­spiel der Natur im sanft schwin­den­den Son­nen­licht zu genie­ßen. Der Him­mel färbt sich in den schöns­ten Far­ben, von Rosa über Lila bis hin zu einem sat­ten Rot. Gera­de die letz­ten Son­nen­strah­len schei­nen alles in Gold zu tau­chen um sich gebüh­rend von einem herr­li­chen Som­mer­tag zu ver­ab­schie­den.

lila blühendes Feld

An gen­au so einem Abend ent­deck­te ich auf der Heim­fahrt die­se wun­der­schön und satt lila blü­hen­de Fel­der. Die Son­ne brach­te die Far­ben so wun­der­schön zum Leuch­ten, dass ich ein­fach anhal­ten und ein paar Fotos schie­ßen mus­s­te.
Der abend­li­che Him­mel griff die Far­ben der Blü­ten in sei­ner Abend­däm­me­rung auf und so mal­te die Natur eine per­fek­te Gesamt­kom­po­si­ti­on, schö­ner als es ein Künst­ler je könn­te.

Sonnenuntergang am Wegesrand

lila Blütenmeer

Bis heu­te weiß ich gar nicht so gen­au was dort so wun­der­schön geblüht hat. Aber da man son­st eher die gel­ben Raps- oder Getrei­de­fel­der kennt, viel­leicht noch gele­gent­li­ch ein Mais­feld antrifft … da waren lila blü­hen­de Fel­der schon etwas Beson­de­res.
Weni­ge Tage nach mei­nen Fotos war der Zau­ber dann auch lei­der wie­der vor­bei und das leuch­ten­de lila wich einem ver­blas­sen­den Grün. So ist dann wohl der Lauf der Natur.

lila Blüten am Wegesrand

Genießt euren son­ni­gen Som­mer­abend.

Lie­be Grü­ße
Bian­ka

schreibe einen Kommentar