Son­nen­un­ter­gang am Weges­rand

Ja, ich gebe es zu … auch in die­sem Post seht ihr Archiv­bil­der. Aber was soll ich machen? Trotz har­ter Ver­hand­lun­gen will Petrus den Win­ter nicht aus­fal­len las­sen und so gibt es wei­ter­hin nur Mat­sch und Regen drau­ßen.
Aber zumin­dest blog­tech­ni­sch ist das gar nicht schlimm, denn es gibt noch ein paar tol­le Fotos aus dem letz­ten Herbst, die ich euch unbe­dingt noch zei­gen möch­te. Der Herbst 2013 war ja wirk­li­ch zau­ber­haft und eben­so schön waren auch die vie­len tol­len Son­nen­un­ter­gän­ge … so wie die­ser Son­nen­un­ter­gang am Weges­rand.
Habt ihr euch mit dem Wet­ter drau­ßen schon abge­fun­den, oder sieht es bei euch viel­leicht gar nicht so mat­schig aus?

8 Kommentare

  1. Hal­lo Bian­ka,
    solan­ge die Bil­der aus dem Archiv so toll sind dür­fen es auch ger­ne noch mehr davon sein 😉
    Bei uns sieht die Welt grau aus – feucht, kühl *seufz* von Win­ter nicht viel zu sehen und das Früh­jahr ist auch noch weit *dop­pel­seufz* da erfreue ich mich ger­ne an sol­chen schö­nen Bil­dern 🙂
    Lie­ben Gruß und einen schö­nen Abend wün­sche ich Dir
    Björn 🙂

  2. Bei mir ist es nicht mat­schig und tro­cken und die Tem­pe­ra­tu­ren sind auch ange­nehm, nachts wird es käl­ter, aber tags­über wie als wür­de bald der Früh­ling begin­nen, daher kam noch nicht mal der Schnee.
    Lie­be Grü­ße

  3. Schö­ne Archiv­bil­der! Ich mel­ke meins ja auch grad ein biss­chen, hehe… Also wet­ter­tech­ni­sch scheint es euch da oben irgend­wie schlim­mer erwischt zu haben. Hier scheint eigent­li­ch für Janu­ar rela­tiv häu­fig die Son­ne, ganz im Gegen­satz zum letz­ten Jahr, da war es wochen- oder mona­te­lang immer total dus­ter und grau.

    Hof­fent­li­ch bekommst du auch bald mal wie­der ein biss­chen Son­ne ab, das drückt ja schon etwas auf die Lau­ne, so ohne Licht 🙂

    Lie­be Grü­ße
    Tina

    • das ist lieb von dir und ich wün­sche mir das auch
      lang­sam macht das Wet­ter kei­nen Spaß mehr
      und immer­no­ch der fie­se Wind dazu … hach
      dann doch lie­ber das Archiv der Som­mer- und Herbst­bil­der durch­stö­bern
      liebste Grü­ße

schreibe einen Kommentar