Win­ter­wun­der­land + Gewin­ner

Zu einem rich­ti­gen Win­ter­wun­der­land gehö­ren viel Schnee, ein strah­lend blau­er Him­mer, wun­der­schö­ner Son­nen­schein und natür­li­ch Eis­zap­fen. Das wäre ein Win­ter wie er im Bil­der­buch steht. Und gen­au so einen gibt es heu­te zu sehen.
Für alle die sich jetzt total ver­dat­tert wun­dern, wo denn bit­te­schön in Nord­deutsch­land eine sol­che Schnee­land­schaft zu fin­den ist … nun­ja … Der Ort stimmt, aller­ding nicht das Jahr.
Beim Fest­plat­ten­stö­bern bin ich über die­se Fotos aus dem Jahr 2010 gestol­pert. Jaaa … auch die Nord­deut­schen kön­nen Win­ter … aller­dings offen­sicht­li­ch nur alle paar Jah­re.
Habt ihr in die­sem Jahr schon rich­tig viel Schnee zuse­hen bekom­men?

Gewinn­spiel­auf­lö­sung

Vie­len Dank an die Teil­neh­mer.
Ich habe euch allen die Dau­men gedrückt, aber das Los hat ent­schie­den.
Der 20,00 € CEWE- Gut­schein geht an *Trom­mel­wir­bel* Björn von Schröbel’s Blog. Herz­li­chen Glück­wunsch, die Mail an dich ist schon raus.

10 Kommentare

  1. Also mir reicht ein Nord­deut­scher Win­ter alle paar Jah­re ja völ­lig. 😉 Schö­ne Bil­der & Glück­wunsch an Björn! 

    LG, maria

  2. Hal­lo Bian­ka,
    da woll­te ich schon auf­schrei­en “…wie jetzt, Schnee?” doch dann habe ich wei­ter­ge­le­sen und war beru­higt, 2010 – ja, da hat­ten wir so etwas hier auch zu Gast *lach* aber die­ses Jahr, hm, also bei uns im Ort war nix, aber auch nicht der Hauch von Schnee 😉
    Jetzt liegt ein brei­tes Strah­len auf mei­nem Gesicht, ich habe gewon­nen 🙂 🙂 🙂
    Tau­send Dank dafür.
    Lie­ben Gruß
    Björn 🙂

  3. Ich könn­te ger­ne jedes Jahr so einen Win­ter haben, aber 2010 war das schon ziem­li­ch krass als sogar die Schnee­frä­sen ein­ge­setzt wer­den muss­ten, weil die Schie­ber nicht durch die Schnee­we­hen kamen…
    🙂

  4. Wow was für eine schö­ne Win­ter­land­schaft. Bei uns hats die­ses Jahr lei­der nie geklappt mit dem Schnee­se­gen und das obwohl ich in der Schweiz woh­ne! Umso mehr erfreue mich an dei­nen Bil­dern!
    ♥ Sarah

schreibe einen Kommentar